Wechseljahre-Beraterin

Ellen Cornely-Peeters

Beratungspraxis für ganzheitliche Frauengesundheit und Prävention

Welt-Menopause-Tag am 18. Oktober 2023

All­jähr­lich fin­det am 18.Oktober der Welt-Meno­pau­se-Tag statt. Ein Akti­ons­tag, der erst­mals 1984 von der Inter­na­tio­nal Meno­pau­se Socie­ty (IMS) in Zusam­men­ar­beit mit der Welt-Gesund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) aus­ge­ru­fen wur­de, um auf die Bedeu­tung der Meno­pau­se für Frau­en auf­merk­sam zu machen. Frau­en über­all auf der Welt sol­len für die Ver­än­de­run­gen wäh­rend die­ser Zeit sen­si­bi­li­siert und auf Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten für Gesund­heit und Wohl­be­fin­den auf­merk­sam gemacht wer­den.

Es geht aber auch dar­um, die Wech­sel­jah­re von ver­krus­te­ten Sicht­wei­sen zu befrei­en und Tabus auf­zu­bre­chen, denn zum The­ma Meno­pau­se gibt es vie­le Vor­ur­tei­le.

Die Bun­des­wei­te Arbeits­ge­mein­schaft für Bera­tung in den Wech­sel­jah­ren frau-im-wechsel.de hat es sich zur Auf­ga­be gemacht, die Wech­sel­jah­re vs. Meno­pau­se in der Gesell­schaft prä­sen­ter zu machen und ein Forum für Infor­ma­ti­on, Bera­tung und Aus­tausch zu schaf­fen.

Wäh­rend der Wech­sel­jah­re stellt sich der Hor­mon­haus­halt der Frau kom­plett um. Und das ist nicht immer ein­fach. Je bes­ser sie Bescheid weiß, des­to bes­ser kommt sie hin­durch.

Cafe-Regellos_1023_1

August 2023

Auf viel­fa­chen Wunsch
kön­nen wie­der “Mädels­aben­de” gebucht wer­den!

In ent­spann­ter Atmo­sphä­re im Wohn­zim­mer oder in einem Gast­raum.
Es geht um Aus­tausch, indi­vi­du­el­le Fra­gen und Ant­wor­ten und die wich­tigs­ten Aspek­te der hor­mo­nel­len Umstel­lungs­pha­se.

Die Grup­pe soll­te min­des­tens 5, max 10 Frau­en stark sein und ger­ne ca. 2 Stun­den Zeit ein­pla­nen.

Lesung : 27.April 2023 in Dinklage

Aus mei­nem Buch
“Ach Meno” Eine Wech­sel­jah­re-Bera­te­rin macht Mut

Datum: 27.04.2023
Ein­lass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Ein­tritt: 10€

Vor­ver­kauf Tha­lia Diek­mann
Tele­fon: 04443 961864

Ver­an­stal­tungs­ort
Buss­jans Hof­scheu­ne
Schwe­ger Stra­ße 17
49413 Din­kla­ge

Mädelsabend in Erftstadt

Am 3.12. 2022 ab 17:00 Uhr
      in Erft­stadt-Gym­nich (nahe Köln)
      Gemein­de­zen­trum Gym­nich, Mosel­stra­ße 26, 50374 Erft­stadt

      Life und in Far­be gibt es ein Up-Date rund um die Wech­sel­jah­re.
      Es wird
      geplau­dert
      dis­ku­tiert
      infor­miert
      und es gibt eine Lesung aus mei­nem Tour­gui­de “Ach, Meno!”
      Sei dabei!

Wir freu­en uns auf einen ent­spann­ten Abend vol­ler bun­ter Geschich­ten und Erfah­rungs­austauch.

Welt-Menopause-Tag am 18. Oktober 2022

All­jähr­lich fin­det am 18.Oktober der Welt-Meno­pau­se-Tag statt. Ein Akti­ons­tag, der erst­mals 1984 von der Inter­na­tio­nal Meno­pau­se Socie­ty (IMS)
in Zusam­men­ar­beit mit der Welt-gesund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) aus­ge­ru­fen wur­de, um auf die Bedeu­tung der Meno­pau­se für Frau­en
auf­merk­sam zu machen. Frau­en über­all auf der Welt sol­len für die Ver­än­de­run­gen wäh­rend die­ser Zeit sen­si­bi­li­siert und auf Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten
für Gesund­heit und Wohl­be­fin­den auf­merk­sam gemacht wer­den.

Es geht aber auch dar­um, die Wech­sel­jah­re von ver­krus­te­ten Sicht­wei­sen zu befrei­en und Tabus auf­zu­bre­chen.
Ganz nach dem Mot­to des Welt­frau­en­ta­ges 2022 „Break the Bias“.

Auch zu dem The­ma Meno­pau­se gibt es vie­le Vor­ur­tei­le.
Die Bun­des­wei­te Arbeits­ge­mein­schaft für Bera­tung in den Wech­sel­jah­ren hat es sich zur Auf­ga­be gemacht das The­ma „Frau in der Lebens­mit­te“
in der Gesell­schaft prä­sen­ter zu machen, ein Forum zu schaf­fen. Die Frau­en sol­len die­se Lebens­pha­se bewusst erle­ben und eigen­stän­dig gestal­ten.

Wäh­rend der Wech­sel­jah­re stellt sich der Hor­mon­haus­halt der Frau kom­plett um. Und das ist nicht immer ein­fach. Je bes­ser sie Bescheid weiß,
des­to bes­ser kommt sie hin­durch.

Wir machen in die­sem Zusam­men­hang auf die Unter­stüt­zung durch pro­fes­sio­nel­le, zer­ti­fi­zier­te Wech­sel­jah­re-Bera­te­rin­nen auf­merk­sam, die in Deutsch­land
noch recht unbe­kannt sind. In Zukunft wer­den sie den glei­chen Stel­len­wert wie die Heb­am­men für Schwan­ge­re haben.

Die Bun­des­wei­te Arbeits­ge­mein­schaft für Bera­tung in den Wech­sel­jah­ren bie­tet Frau­en in die­sen tur­bu­len­ten Zei­ten der Ver­un­si­che­rung vor allem
Ori­en­tie­rung und Sicher­heit. Wir unter­stütz­ten rat­su­chen­de Frau­en dabei, die posi­ti­ve Absicht hin­ter hart­nä­cki­gen Wech­sel­jah­res-Sym­pto­men zu ent­de­cken.
Sind Zuhö­re­rin, Auf­klä­re­rin, Mut­ma­che­rin, Beglei­te­rin und Impuls­ge­be­rin. Es geht um Ein­bli­cke, Aus­bli­cke und Per­spek­ti­ven.